Kaminfräsen

Lassen Sie Ihren Kamin vom Profi ausfräsen

Das Ausfräsen des ziegelgemauerten Kamins ist eine Option, wenn der vorhandene Querschnitt des Fangs für den Innenausbau und die Innenbeschichtung, auch „Schleifen“ genannt, nicht groß genug ist. Auf diese Weise kann der bestehende Querschnitt gleich bleiben oder vergrößert werden. Ausgefräst wird mit einem hydraulisch betriebenem Kettenfräsgerät. Gleichzeitig saugen wir mit einem speziell dafür geeigneten Industriestaubsauger das Fräsmaterial ab.

Der Vorgang des Ausfräsens

Bilden sich Schlacken im Kamin, wird der korrekte Zug verhindert, was einen potentiellen Kaminbrand zur Folge haben kann. Die einwandfreie Funktion wird wiederhergestellt, indem wir die Innenwände so frei fräsen, dass der Kaminzug wieder ungehindert möglich ist. Es ist möglich beim Fräsen auch den Fang auf den gewünschten Durchmesser zu vergrößern. Dies ist notwendig, wenn der Durchmesser des Kamins zu klein ist. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf, sodass wir Sie persönlich über die Möglichkeit des Ausfräsens oder eine Vergrößerung des Kamins durch unsere gut geschulten MitarbeiterInnen beraten können.