Brennwerttherme

Der professionelle Rohreinzug bei Brennwertthermen

Der Querschnitt des Kamins, bei dem ein Rohreinzug durchgeführt werden soll, muss zunächst angepasst werden. Zunächst sollte der Kamin innen abgedichtet werden. Dies ist notwendig, damit er einerseits sauber ist, aber auch um die neue Therme zu schonen. Vor Beginn des Rohreinzugs muss ein Befund des zuständigen Rauchfangkehrers eingeholt werden. Hierfür übernehmen wir gerne die Koordination. Anschließend erfolgt der Rohreinzug nach Absprache mit einem Installateur, um den richtigen Querschnitt des Kamins oder der Therma sicher zu stellen.

Ihr Profi im Rohreinzug

Soll nachträglich ein Innenrohreinbau stattfinden oder Ihr Kamin innen neu ausgekleidet werden, muss die Brandbeständigkeit garantiert sein. Eine Vergrößerung des Querschnitts Ihres Kaminfangs kann nötig sein, wenn neue Innenrohre eingebaut werden sollen. Um einen professionellen und fachlich fundierten Rohreinzug zu erhalten, wenden Sie sich gerne an uns. Unsere Profis fräsen, verlängern und isolieren Ihren Kamin fachgerecht. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung in der Kaminsanierung und im Rohreinzug sind wir hoch qualifiziert, was sich in der Qualität unserer Arbeit wiederspiegelt.